Verkehrswende gestalten

Gute Verbindungen schaffen

Mobilität ist ein Grundrecht. Und Klimaschutz eine Pflicht gegenüber unseren Kindern. Beides geht zusammen und muss zusammen gedacht werden.

Wir brauchen eine Stärkung der verschiedenen Mobilitätsangebote im ländlichen und städtischen Raum.

Nachhaltige Verkehrskonzepte, die den öffentlichen Nahverkehr genauso fördern wie den nicht-motorisierten Verkehr, die Geringverdiener genauso einbeziehen wie Wohlhabende, dies ist mein Ziel.

Um Mobilität und Teilhabe auch in ländlich geprägten Räumen zu sichern und gleichzeitig der ökologischen Verantwortung im Verkehrssektor gerecht zu werden braucht es moderne Mobilitätskonzepte.

 

Dazu gehört für mich:

  • Attraktivierung und Ausbau des ÖPNV durch kurze Taktungen, Fahrten auch an Randzeiten, ein einfaches Ticketsystem, sowie ein weit verzweigtes Netz zu günstigen Fahrpreisen
  • Ausbau eines leistungsfähigen Schienennetzes für Personen und Güter
  • gut ausgebaute und sichere Radwege
  • sichere Radabstellanlagen
  • eine intelligente Verknüpfung der verschiedenen Verkehrsträger
  • Wasserstoff als saubere Antriebsenergie intensiver fördern

 

Weitere Informationen zur Position der SPD findest du auf der Seite der SPD-Fraktion im Landtag NRW.